Mit Corporal Ulf Maier tritt ein weiterer Anwärter bei der 2nd Marine Raiders in Aktion. Maier konnte zuvor Erfahrungen in einer Infanterieeinheit des US Marine Corps sammeln und möchte nun, im Rahmen seiner Ausbildung zum Critical Skills Operator (CSO), auch das MOS 2336 (Explosive Ordnance Disposal Specialist (EOD)) erwerben. Die gesammte Mannschaft wünscht ihm hierfür den nötigen Ehrgeiz und viel Erfolg!



Unser Marine Special Operations Team sucht nach engagiertem Personal. Aktuell sind die verfügbaren Anwärterposten unbesetzt. Bist Du ein passionierter MilSim-Spieler oder ein daran interessierter Neueinsteiger im ArmA-Universum? Würdest Du gerne Teil einer kleinen, professionalisierten Einheit werden? Bei uns kannst Du Dich, mit etwas Engagement, innerhalb von sechs Wochen zum Critical Skills Operator ausbilden lassen. Du kannst Dich als geduldig, verlässlich und ausdauernd beschreiben? Dann bist Du vielleicht genau der Typ den wir suchen. Gönne Dir die Herausforderung und werde ein US Marine Raider in unserem ArmA3-Kosmos! Werde Mitglied in einem der ältesten ArmA-Teams Deutschlands!



Bereits seit Monaten zeichnet Sergeant Dade „Dragon“ Murphy für die Ausbildung im Bereich CQB/MOUT verantwortlich. Darüber hinaus ist er als Marksman des MSOT Schulungsbeauftragter in seiner Spezialverwendung und unterstützt als ASPOC-Instructor in der Ausbildung neuer Anwärter. Es war also im Grunde längst überfällig. Ab sofort ziert die Combat Instructor Ribbon seine Uniform. Mehr als verdient! – USMC Camp Sugar Lake, Alabama



Das Headquarter gibt bekannt, dass mit Wirkung zum 01. November 2018 sogenannte Skill-Level Classes für die Dokumentation des aktuellen Trainingsstandes sämtlicher Teammitglieder eingeführt werden. Mit der Einführung dieses Klassifizierungsmodells will die 2nd Marine Raiders den Anspruch und die Motivation aller Operator der Einheit erhöhen, um effektiver an einem anhaltend hohen Niveau arbeiten zu können. Die Skill-Level Classes sollen so z.B. einem Team- oder Element Leader im Rahmen der Missionsvorbereitung als Informationsquelle bzgl. des aktuellen Trainingsstandes dienen.