Vor neun Tagen absolvierte Petty Officer 2nd Class Georgios Angelopoulos das letzte, noch benötigte ITC-Modul, um seine Ausbildung zum Critical Skills Operator bei der 2nd Marine Raiders abzuschließen. Heute nun konnte Master Gunnery Sergeant McKinley seinem Special Amphibious Reconnaissance Corpsman postalisch die Ernennungsurkunde zusenden. Da die Einheit noch bis zum 01. September beurlaubt ist, fand keinerlei Zeremoniell statt. Alle Teammitglieder wurden entsprechend mittels eines Messenger-Dienstes benachrichtigt. Eine Party sollte sich also auch außerhalb des Kasernenlebens organisieren lassen. Das gesamte Team gratuliert PO2 „George“ auf das heftigste! Ooh-Rah! – USMC Camp Sugar Lake, Alabama



Das alljährliche Phänomen des sogenannten Sommerlochs hat auch in 2019 bei der 2nd Marine Raiders vorbeigeschaut. Doch im Gegensatz zu den Jahren zuvor, war das Team diesesmal bereits frühzeitig darauf eingestellt. Mit großer Gelassenheit sind daher die letzten Wochen verstrichen. Zeit in der die Mitglieder ihre verdienten Erholungsfreizeiten genießen konnten und der Regelbetrieb in CAMP SUGAR LAKE auf Trainingseinheiten für CSO-Anwärter reduziert wurde. Perspektivisch zeichnet sich nun aber die allmähliche Rückkehr aller Marines vom Heimaturlaub ab. Es wird Zeit die persönliche Ausrüstung zu überprüfen, neue Stiefel und anderes Verbrauchsmaterial bei der Logistik zu ordern und sich das persönliche Mindset für die Herausforderungen der kommenden Monate zu entwickeln. Und diese werden kommen. Ab dem  1. September heißt es wieder zurück an die Arbeit!



Mit Ablauf seiner regulären Dienstverpflichtung kehrte Marine Sergeant Hayes „Danny“ Washington zurück ins Zivilleben. Washington war seit Dezember 2017 als Machine Gunner und später als Explosive Ordnance Disposal Specialist (EOD) im zweiten taktischen Einsatzelement der 2nd Marine Raiders tätig. Aufbauend auf sein früheres Studium, wird er zukünftig für das New York Police Department tätig sein. Die gesamte Mannschaft wünscht ihm hierfür alles Gute! – USMC Camp Sugar Lake, Alabama



Als sichtbares Zeichen Ihres außerordentlichen Beitrages zur erfolgreichen Niederschlagung des Militärputsches im Zwergstaat von Étoile und damit zur Wiederherstellung der parlamentarischen Monarchie, erhielten jene noch aktiven Mitglieder unseres Marine Special Operations Teams die an der Operation „Étoile Crisis“ teilgenommen haben, das entsprechende Operation-Ribbon verliehen. Ooh-Rah! – USMC Camp Sugar Lake, Alabama




In den vergangenen Monaten hat sich Sgt David „Rhino“ Taylor mehr als einmal in der Funktion eines Instructors bewährt. Er schult das MSOT regelmäßig in den Fertigkeiten eines Machine Gunners. Darüber hinaus führte er neue Rekruten mit der Vermittlung von Lehrinhalten des ASPOC-Moduls in die Grundlagenkenntnisse eines Operators ein. Nun verlieh ihm die Kompanieführung konsequenterweise das entsprechende Ribbon. „Rhino“ darf sich also fortan offiziell als Instructor der 2nd Marine Raiders bezeichnen. Das gesamte Team gratuliert herzlichst und freut sich auf die kommenden Schulungen. – USMC Camp Sugar Lake, Alabama