Sebastian „SEBI“ Wilson wurde vom Headquarter der 2nd Marine Raiders für seine außerordentlichen Leistungen in den Bereichen Missionsbau, Training und Teamentwicklung mit der „Ehrenmedaille für teaminterne Verdienste“ ausgezeichnet. In der achtjährigen Geschichte der Einheit steht Wilson damit in einer Reihe mit lediglich drei weiteren ehemaligen Mitgliedern der Einheit die diese Auszeichnung erhielten. Die gesamte Einheit gratuliert und dankt Ihm für sein vorbildhaftes Engagement!



Aktuell meldet das Headquarter drei Anwärter im Ausbildungsprogramm der 2nd Marine Raiders. Neben zwei Marines, von denen zur Zeit ein Anwärter zum Explosive Ordnance Disposal Specialist (MOS 2336 / EOD) und ein anderer zum Maschinengewehrschützen (MOS 0331) ausgebildet wird, ist ein Corpsman der Navy für die Weiterbildung zum Special Amphibious Reconnaissance Corpsman (SARC / NEC 8403) vorgesehen.

Wir wünschen allen Frischlingen im Team viel Erfolg!

Hinweis: Alle Infos zum Bewerbungsverfahren, dem Anforderungsprofil und zu offenen Dienstposten, findest Du unter „REKRUTIERUNG“ auf unserer Homepage.