Vor neun Tagen absolvierte Petty Officer 2nd Class Georgios Angelopoulos das letzte, noch benötigte ITC-Modul, um seine Ausbildung zum Critical Skills Operator bei der 2nd Marine Raiders abzuschließen. Heute nun konnte Master Gunnery Sergeant McKinley seinem Special Amphibious Reconnaissance Corpsman postalisch die Ernennungsurkunde zusenden. Da die Einheit noch bis zum 01. September beurlaubt ist, fand keinerlei Zeremoniell statt. Alle Teammitglieder wurden entsprechend mittels eines Messenger-Dienstes benachrichtigt. Eine Party sollte sich also auch außerhalb des Kasernenlebens organisieren lassen. Das gesamte Team gratuliert PO2 „George“ auf das heftigste! Ooh-Rah! – USMC Camp Sugar Lake, Alabama



Das alljährliche Phänomen des sogenannten Sommerlochs hat auch in 2019 bei der 2nd Marine Raiders vorbeigeschaut. Doch im Gegensatz zu den Jahren zuvor, war das Team diesesmal bereits frühzeitig darauf eingestellt. Mit großer Gelassenheit sind daher die letzten Wochen verstrichen. Zeit in der die Mitglieder ihre verdienten Erholungsfreizeiten genießen konnten und der Regelbetrieb in CAMP SUGAR LAKE auf Trainingseinheiten für CSO-Anwärter reduziert wurde. Perspektivisch zeichnet sich nun aber die allmähliche Rückkehr aller Marines vom Heimaturlaub ab. Es wird Zeit die persönliche Ausrüstung zu überprüfen, neue Stiefel und anderes Verbrauchsmaterial bei der Logistik zu ordern und sich das persönliche Mindset für die Herausforderungen der kommenden Monate zu entwickeln. Und diese werden kommen. Ab dem  1. September heißt es wieder zurück an die Arbeit!