Sergeant Ulf Maier übernimmt ab sofort die Funktion des Special Operations Capability Specialist – Bravo (SOCS-B / Fire Support Marine) im HQ-Element Romeo One. Damit trägt er, als „rechte Hand“ des Team Leaders, sowohl die Verantwortung für die Fernkommunikation seines MSOT, als auch für die Koordination von benötigter Feuernahunterstützung (CAS). Sgt Maier hatte kürzlich erfolgreich den Joint Terminal Attack Controller (JTAC) – Lehrgang beim Air Force Special Operations Command (AFSOC) absolviert und übernimmt den Funktionsposten von MGySgt McKinley, welcher ins Tactical Element Romeo Two wechselt. Wir wünschen Sergeant Maier allzeit starke Nerven und Gelassenheit für seinen fordernden Job. – USMC Camp Sugar Lake, Alabama



Master Gunnery Sergeant Mike McKinley übernimmt auf Wunsch seines Team Leaders fortan die Verantwortung als neuer Leader des Tactical Elements Romeo Two. McKinley ist der dienstälteste Stabsunteroffizier der Einheit und kann auf Erfahrungen in der Verwendung als Element Leader zurückgreifen, die er sowohl bei der Force Reconnaissance als auch beim MARSOC sammeln durfte. Wir wünschen Ihm in seiner neuen alten Verwendung allzeit viel Geschick und einen kühlen Kopf! – USMC Camp Sugar Lake, Alabama