FOB EAGLE: Mission 02 (TAF)

TAF_Mission_02FOB EAGLE: Mission 02

Missionscharakter: Pathfinder
Ergebnis: erfolgreich

Ort/Datum: Altis/11.10.2014
Report: Beschuss, 03 Feb. 2021
Gegen 18:30 Uhr haben Aufständische süd-westlich des Flughafens eine im Landeanflug befindliche C130 mit einer schultergestützten Boden-Luft Rakete angegriffen. Glücklicherweise verfehlte die Rakete ihr Ziel und das Flugzeug konnte sicher landen. Trotz der sofortigen Suche einer QRF konnten die Angreifer unerkannt entkommen.
Als Reaktion auf diesen Angriff werden die Patroullien zur Eigensicherung um das Flugfeld verstärkt und der Luftverkehr eingeschränkt. Insbesondere die zweite Maßnahme wird den Ausbau unseres FOBs verzögern.

Missionsauswertung, 04 Feb. 2021, Region um Gospandi (OPORD)
Ziele:
1. Aufklärung: sehr erfolgreich – erbeutete gegnerische Ausrüstung: 2 Nachtsichtgeräte, 1 Mörser, 1 schweres MG mit High-Tech Optik
2. Bekämpfung: sehr erfolgreich – etwa 11 feindliche Kämpfer mit 2 schweren Waffen und einem Transportfahrzeug neutralisiert
3. Geländeaufklärung: teilweise erfolgreich – es wurde nur etwa 50% des zugewiesenen Gebietes aufgeklärt

Eigene Verluste:
• 1 Soldat leicht verletzt

Fazit:
Die Mission ist als großer Erfolg zu werten. Es wurde zwar nicht der gesamte zugewiesene Bereich partrouilliert. Aber angesichts der Lage und Teamstärke war ein langsames und vorsichtiges Vorgehen angebracht, durch das letztendlich der geplante Zeitrahmen leicht überschritten wurde. Während der Mission wurde dem Gegner erheblicher Schaden zugefügt und wahrscheinlich ein Mörserangriff auf unseren FOB verhindert. Außerdem wurden einige Informationen über das Gelände und den Gegner gesammelt. Aber am wichtigsten ist die erbeutete gegnerische Ausrüstung. Wir wussten bisher gar nicht, dass die Aufständischen über solche fortschrittlichen Mittel verfügen. Und sie stammen weder aus takistanischer Produktion noch Militärbeständen. Unsere Experten arbeiten nun daran, die Quelle zu identifizieren.

TAF