Akte: Kyle

 

Legende: MOS/NEC | Ribbons | Pins | Medaillen

 

 

FILE
NICKNAME: Grisu
NAME: Kyle, Jeff
DATE OF BIRTH: 1977-02-03
RANK: Sergeant
TEAM ENTRY: 2020-03-12
SQUAD Romeo One
ASSIGNMENT: Operator
SKILL-LEVEL CLASS: II
MOS: 0372| 0311 | 0317
HOMEBASE: Camp Sugar Lake, Alabama (USA)

 

 

 

 

HISTORY
16.01.2020 ASPOC absolviert
Erwerb des MOS 0311 (Rifleman)
07.02.2020 Erwerb des MOS 0317 (Marksman)
20.02.2020 USMC Combatant Diver Course absolviert
Scuba Diver Insignia verliehen
12.03.2020 Beorderung MARSOC
Beförderung zum Sergeant
13.08.2020 US Army Airborne Course absolviert
Parachutist Insignia verliehen
26.09.2020 Verleihung Mission-Ribbon „Operation Lion Pride“
19.11.2020 Verleihung des MARSOC Operator-Ribbon (CSO)
24.04.2021 Verleihung Purple Heart
Für die in Kampfhandlungen während der Joint Operation „Warming Thunder“ erlittenen Verwundungen, welche die Evakuierung in ein Feldlazarett erforderlich machte.
06.05.2021 Verleihung der „Joint Service Commendation Medal“
Für die erfolreiche und verlustfreie Teilnahme an einer Joint Operation, in welcher das Team einen entscheidenden Beitrag zur Missionserfüllung leistete. (Joint Service Medal)
LEBENSLAUF
Jeff „Grisu“ Kyle wurde am 03.02.1977 in Odessa, Texas geboren.

Während seiner High School-Zeit and der Odessa High School spielte Kyle Fußball in der Odessa Soccer Association. In seinem Abschlussjahr holte Kyle mit seinem Team den Meistertitel. Nach seinem abschluss als guter Schüler begann Kyle eine Berufsausbildung als Elektroinstallateur. Mit dem Abschluss seiner Ausbildung meldete er sich freiwillig bei der US-Army und wurde zur 101st. Airborne Division einberufen.

Früh bemerkte die Army das Talent in Kyle. Auf der Schießbahn fühlte sich der frischgebackene Private wohl. Nach einer längeren Laufbahn zum Sergeant, mehreren Einsätzen in Afghanistan und im Irak, beschloss er sich nach 3 Jahren aktiven Dienst für einen Tapeten wechsel. Eine versetzung in das United States Marine Corp´s sollte Kyle neue perspektiven öffnen.

Im Ausbildungscamp in San Diego, gab es gerüchte das ein Recruiter der Marine Raiders nach potentiellen Kandidaten ausschau hielt. Die gerüchte bestätigten sich als ein großer Trainingstag anstand. Der ehemalige Team Chief, Master Gunnery Sergeant McKinley begutachtete jeden einzelnen. Kyle stach bei seiner lieblings übung auf der Schießbahn heraus und weckte das Interesse des Master Gunnery Sergeants. Nach einem privaten Gespräch mit dem Sergeant, wurde diesem eine Stelle als Marksman in seinem MSOT angeboten. Kyle musste nicht lange überlegen um eine Zusage zu geben.

Nach dem erhalt des MOS 0317 I Marksman, dauerte es auch nicht lange als er zum Critical Skills Operator ernannt wurde. Seitdem unterstützt er das Team bestmöglichst mit höchster Präzision.